Vista installieren

Vista Upgrade ohne eine frühere XP Version installieren

1. Boote den Rechner von der Vista-Upgrade-DVD aus und starte das Setup-Programm.

2. Sobald nach dem Produktcode gefragt wird, keinen Produktcode eingeben. Klicke stattdessen auf Weiter. Damit wird eine 30-Tage-Test-Version von Windows Vista installiert.

3. Nach der Installation, startest Du das DVD-Setup-Programm erneut, aber direkt aus Windows Vista.

4. Gib nun den korrekten Produktcode (Serialnummer) ein um mit der Vista Installation fortzufahren.

5. Wenn Du gefragt wirst, ob Du ein Upgrade oder eine benutzerdefinierte Installation machen möchtest, wählst Du Letzteres. Du müsst zwar Windows Vista ein zweites Mal installieren, kannst aber dadurch auf die XP-Altlasten verzichten. Ein weiterer Vorteil: Die Upgrade-Version lässt sich sogar ohne XP-Lizenz installieren!

Mit dieser Methode ist es möglich, Vista ohne eine vorherige XP Installation sauber zu installieren. Es wurde offiziell bestätigt, dass Microsoft nichts gegen diesen Workaround unternehmen wird.